Angelo Adler

Angelo Adler, seit 2006 Trainer im TCH Oldenburg, hat sich leider aus persönlichen Gründen dazu entschlossen, seine Trainertätigkeit im Verein zu beenden. Im Namen aller Mitglieder möchte sich der Vorstand des TCH ganz herzlich bei Angelo Adler für die geleistete Arbeit der vergangenen Jahre bedanken.

Ihm allein ist es mehr oder weniger zu verdanken, dass der TCH in den Ligen der Lateinformationen einen festen Sitz einnehmen konnte. Dabei gelang es ihm mit seinen Teams mehrere Titel zu ertanzen, u.a. den Titel des Norddeutscher Meisters in unterschiedlichen Ligen. Als Highlights seiner Trainertätigkeit im TCH sind sicherlich die Qualifizierungen der letzten Jahre seines Regionalligateams zu den Aufsteigsturnieren der 2. Bundesliga zu nennen. Aufgrund der Tatsache, dass Angelo nun seine Zielsetzungen im Leben neu orientieren möchte, steht er dem TCH als hauptverantwortlicher Formationstrainer nicht mehr zur Verfügung. Der TCH bedauert diese Entscheidung – kann aber die uns nahegelegten Gründe vollends akzeptieren und nachvollziehen. Als ausgebildeter Trainer wird Angelo dem TCH jedoch stets für Workshops, als Berater u.ä. zur Verfügung und weiterhin zur Seite stehen. „Es war vor allen Dingen im letzten Jahr eine sehr harmonische Zusammenarbeit und was sich langfristig ergibt, zeigt die Zeit“, so das Fazit des erfolgreichen Lateinformationstrainers, welches er mit dem TCH schließlich ziehen konnte. „Jetzt ist erst einmal Schluss!“

In diesem Sinne danken wir Angelo und wünschen ihm das Erreichen seiner persönlichen und privaten Ziele für die Zukunft!

 

Alles Liebe und Gute

 

Vorstand des TCH