Ariane Schießler – neue Trainerin der Einzelsparte Standard beim TCH

Ariane Schießler

 

Der TCH hat es geschafft, die erfolgreiche Formationstrainerin und Choreographin Araine Schießler aus Berlin nun auch als lizensierte Trainerin für die Einzelsparte zu gewinnen.  Ariane ist Diplomtrainerin des Deutschen Sportbundes (DSB), Tanzsporttrainerin A des Deutschen Tanzsportverbandes (DTV) und Tanzlehrerin des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes (ADTV).
Derzeit ist sie unter Anderem auch Trainerin und Choreographin der Standard-Weltmeister der Standardformationen 2010 Lotos Jantar aus Polen sowie Choreographin der Teams in der 1. Bundesliga aus Göttingen (A) und Oldenburg (A).
Ariane ist Wertungsrichterin des Deutschen Tanzsportverbandes (DTV) und der World Dance Sport Federation (WDSF). Sie wertet daher nationale und  internationale Formations- und Einzelturniere aller Altersgruppen und Leistungsstufen.
In ihrem eigentlichen Beruf ist Ariane ausgebildete Physiotherapeutin und kümmert sich in ihrer Praxis auch oft um Probleme von Tänzerinnen und Tänzern.

Folgenden 1. Termin bietet der TCH nun an:

Samstag, den 28.03.2015:                         ab 16 Uhr:                        freie Termine für Einzelstunden
(In der Sporthalle der Freien Waldorfschule Oldenburg)

Sonntag, den 29.03.2015:                         10 – 12 Uhr                       Standard-Einzeltraining für die D-/C-Klassen
(In der Sporthalle der Bereitschaftspolizei Oldenburg, Bloherfelder Str. 235)

15.30-17.30 Uhr            Standard-Einzeltraining für die B-/A-/S-Klassen

Ganz besonders freut sich der TCH, dass durch die entstandene Trainingskooperation mit dem TTC Oldenburg und dem TSZ Delmenhorst auch deren Clubpaare herzlich eingeladen sind, kostenlos an den Angeboten teilzunehmen! Um eine kurze Rückmeldung zur Teilnahme wird gebeten wird jedoch unter ol-holger@web.de (Sportwart) gebeten.

Der Ort der Trainingseinheiten wird zeitnah auf der Homepage des TCH veröffentlicht.

Sollte Interesse an einer Einzelstunde am Samstag bestehen, so ist eine Anmeldung unter ol-holger@web.de (Sportwart) erforderlich.

Der TCH freut sich über zahlreiche Paare, die vor allem noch einmal an ihrer Präsenz auf der Fläche arbeiten wollen, damit das darauf folgende Wochenende im April – Blaue Band Berlin- , bei dem Ariane selbst auch vor Ort sein wird, Erfolg verspricht.