Der 3. Oldenburger Winterball begeistert die Gäste

3. Oldenburger Winterball

Am 29.11.2014 fand in den Festsälen der Weser-Ems-Halle der 3. Oldenburger Winterball als gemeinsame Veranstaltung des TCH Oldenburg und des TTC Oldenburg statt. Sonja Pawlas und Carsten Schlalos, die 1. Vorsitzenden der beiden Vereine eröffneten den Ball. Im komplett ausverkauften Festsaal sorgte die Band „The Tramps“ für eine volle Tanzfläche und festliche Stimmung. Die Gäste hatten dabei nicht nur die Möglichkeit zu tanzen, es wurde ihnen auch ein brillantes Showprogramm geboten. Holger Jäckel, Trainer der 1. Bundesliga Standardformation moderierte den restlichen Abend. Die 1. Bundesliga Standardformation des TCH Oldenburg stellte ihr neues Thema „Spirit of Enya“ vor. Die Showformation des TCH Oldenburg hatte sich bei Ihrer Premiere das Thema „Fluch der Karibik“ ausgewählt. Mit passenden Outfits und einer tollen Choreografie (Trainer Holger Wilts) gewannen sie die Sympathie der Gäste. Ein weiteres Highlight war der Auftritt der Spitzeneinzelpaare des TTC Oldenburg. Fünf mehrfach ausgezeichnete Paare begeisterten mit Auszügen zu Standardtänzen wie z. B. Walzer, Tango und Slowfox. Zwei der Paare überraschten ebenfalls mit einer spontanen Showeinlage im lateinamerikanischen Bereich mit einer Samba und einer Rumba.

„Der Ball und die Stimmung auf dem Ball haben unsere Erwartungen übertroffen“, so Anke Lenz vom Festausschuss.

Auch im nächsten Jahr soll es einen Winterball geben. „Wir werden auch im nächsten Jahr unsere Köpfe wieder zusammenstecken und etwas tolles für die Gäste zaubern!“ so Sabrina Römer (Festausschussmitglied TCH Oldenburg).

 

Wer nicht bis zum 4. Oldenburger Winterball warten möchte, um so ein Showprogramm geboten zu bekommen, der ist am 17. Und 18. Januar 2015 beim Formationsfestival in der Sportarena der Carl-von-Ossietzky Universität herzlich willkommen. Karten hierzu bekommt man unter Nordwest-Tickets.de

 

IMG_8837 IMG_8847 IMG_8848 IMG_8869  DSC_0402 DSC_0399