Freche Gymnastik und fetzige Tänze

Sportshow 300 Aktive in OTB-Halle

Haareneschviertel – Regionalen Spitzensport der Extraklasse: Das verspricht die fünfte Oldenburger Turn- und Sportshow unter dem Motto „Freunde“. Sie wird vom Turnkreis Oldenburg-Stadt präsentiert. Organisiert hat sie wieder Oberturnwart Manfred Knigge. Fast 300 Aktive aus Sportvereinen in Oldenburg und Umgebung werden am Sonnabend, 21. August, ab 20 Uhr in der OTB-Halle, Haareneschstraße 70, ihr Können zeigen. Auch der Schulsport ist vertreten: Kinder der Paul-Maar-Schule zeigen Akrobatik und Tanz.

Der OTB ist gleich mit mehreren Gruppen dabei. Dazu zählt die besonders erfolgreiche „New Power Generation“ die als einzige deutsche Formation bei der „Weltgymnastrada 2011“ in Lausanne teilnimmt. Sie wurde auch Mannschaft des Jahres 2009 bei der NWZ -Sportlerwahl. Mit von der Partie sind OTB-Kunstturnerinnen mit Meistertiteln auf Bezirks-, Landes und Bundesebene. Gespannt sein darf man auch auf die Vorführungen der OTB-Nachwuchsshowgruppe „Young Generation“. Sie wurde erst im Herbst 2009 gegründet und wird im Januar 2011 auch beim „Feuerwerk der Turnkunst“ auftreten.

Die Formation „Rhythm & Style“ mit Tänzern von der Tanzschule Lenard wurde im vergangenen Jahr Norddeutscher Meister und Deutscher Meister im Hip­Hop. In der Show zeigt die Gruppe ihre aktuelle Choreografie, mit der sie sich erneut für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert hat.

Freche Gymnastik mit Ball, Reifen, Keulen und Band führt die BTB-Gruppe „Primavera“ vor. Sonja Marz und Ulli Parchert vom TCH Oldenburg zeigen fetzigen Cha Cha Cha, gefühlvolle Rumba und einen Jive. Zwei Teams vom Blumenthaler TV, die schon einige Deutsche Meistertitel holten, reisen an. Außerdem vertreten sind der SFN Vechta und der TSV Großenkneten.

Karten für die Show gibt es noch am Sonnabend ab 14 Uhr in der Sporthalle.