Latein-Tänzer fiebern Saison entgegen

Zwei Teams aus Oldenburg starten in der Oberliga Nord. Die Sportler sind motiviert.

Oldenburg – Zwei Lateinformationen aus Oldenburg freuen sich auf den Saisonstart in der Oberliga Nord Gruppe B. Viele Tänzer des TSA Creativ im GVO sind bei der Generalprobe am 16. Januar zum ersten Mal vor Publikum aufgetreten. Am 29. Januar um 17 Uhr wird es für die Lateinformation in Bremerhaven ernst. Trainer Mike Bühring ist zufrieden mit der Leistung seines Teams, insbesondere in Anbetracht der kurzen Vorbereitungsphase: „Das Startfeld ist gebührend besetzt mit Mannschaften aus Bremerhaven, Buchholz, Hamburg und natürlich Oldenburg. Damit alles klappt, wurde noch am vergangenen Wochenende ein zusätzliches Trainingslager eingerichtet.“

Doch die Oldenburger Konkurrenz schläft nicht: Das Latein-B-Team des Tanzclubs Harmonia (TCH) mit Trainer Sascha Janzen geht nach einer erfolgreichen Saison 2010 wieder an den Start. Die Formation konnte an der Relegation zur Regionalliga Nord teilnehmen. „Hoch motiviert“ blicken die Tänzer auf den Saisonbeginn, sagt Pressesprecherin Mareike Backhaus.

Das Team hat viele neue Mitglieder und eine sehr intensive Vorbereitung hinter sich. In vier Trainingslagern hatte die neu formierte Gruppe Zeit, sich aufeinander einzustellen.

Quelle: NWZ-Online