NWZ-Stadtgeflüster

Langer Atem auf Parkett

Bei ihrem ersten Turnier tanzte ihr Club noch in der Regionalliga Nord. Im März 1996, bei einem Wettkampf in Bremerhaven, debütierte Sonja Pawlas als 16-Jährige in der Standardformation des TCH Oldenburg. 18 Jahre und 15 Tanzpartner später führt sie nun die Formationsgemeinschaft Nienburg-Oldenburg als Mannschaftskapitänin aufs Bundesliga-Parkett. Beim Wettkampf in Göttingen wurde die 34-Jährige am Sonnabend für ihr 100. Turnier ausgezeichnet. Vor der Siegerehrung erhielt sie vom Deutschen Tanzsportverband das Formationsabzeichen in Gold. „Das wird selten verliehen, aber Sonja leistet tolle Arbeit“, lobte Trainer Holger Jäckel (35) die Tänzerin, Trainerin und TCH-Vorsitzende.

 

JJR_7988_nwz

Jubilarin: Sonja Pawlas tanzte ihr 100. Turnier. Trainer Holger Jäckel und die Formation gratulierten.