Oldenburger Winterball feiert Premiere

TCH Oldenburg veranstaltet 1. Tanzball für jedermann

Am Samstag, den 24.11. lädt der TCH Oldenburg alle Oldenburger ein, in der Weser-Ems-Halle das Tanzbein zu schwingen. Ohne professionelle Ambitionen möchte Oldenburgs erfolgreichster Tanzclub allen die Möglichkeit bieten, in gemütlicher Atmosphäre zur erfahrenen Oldenburger Liveband „Late-Night Showband“ zu tanzen.
Zudem erwartet die Besucher ein attraktives Programm rund um den Tanzsport. Dabei sein wird die Standardformation des TCH Oldenburg aus der 2. Bundesliga, die gemeinsam mit der Formation aus Nienburg in der kommenden Saison als Formationsgemeinschaft an den Start gehen wird. Man darf gespannt sein über das neue Programm, das TCH-Trainer Holger Jäckel gemeinsam mit dem Nienburger Trainergespann Peter Krüger und Ariane Schießler entwickelt hat. Letztere hat mit ihrer Mannschaft aus Polen bereits mehrmals die Weltmeisterschaft gewonnen und ist somit die erfolgreichste Formationstrainerin Deutschlands. „Ich möchte wieder zurück in die 1. Bundesliga und glaube fest daran, dieses Ziel mit dem jetzigen Team und den Trainerkollegen auch zu erreichen“, so Jäckel.                                         
Neben weiteren Showacts des TCH und anderen Oldenburger Tanzsportabteilungen freut man sich auch auf Oliver Tienken mit seiner Partnerin. Bekannt sein dürfte Tienken den Oldenburgern aus der Sendung „Lets Dance“ bei RTL, in der er 2010 mit Brigitte Nielsen brillierte. Zudem war er Sieger des Sat1-Sendung „Star-Search“ mit Kai Pflaume in der Kategorie „Männliche Models“. Auf dem Ball wird er mehrere Showeinlagen aus dem lateinamerikanischen Sektor zum Besten geben.
„Wir freuen uns auf den Ball und sind stolz, ein derartiges Programm zu einem sehr moderaten Preis bieten zu können“, meint Holger Jäckel, Sportwart des TCH und Mitorganisator des Winterballs. „Nun müssen nur noch ausreichend Karten verkauft werden, damit dieser „Ball für jedermann“ auch ein Erfolg wird“, schlussfolgert Oldenburgs erfolgreichster Formationstrainer.
Informationen zu dem Ball gibt es unter www.tcholdenburg.de. Karten können unter 0441-381576 bestellt werden. Eine Abendkasse gibt es nicht!