Standardpaar siegt

Ein weiteres neues Standardpaar in den Reihen des TCH hat am 04.09. ein Turnier getanzt und eine Platzierung mit nach Hause genommen! Arndt Schulz und Antonia Hartung starteten in der Hauptgruppe D beim Pinneberger Standardfestival und siegten dort in kleiner Runde.

Bei etwas verspäteter Ankunft bei der Halle (der richtige Eingang wollte sich nicht finden lassen) mussten Arndt und Antonia etwas enttäuscht feststellen, dass sich leider nur vier Paare für das Turnier gemeldet hatten, von denen auch noch eines fern blieb. Der Kreisstadtpokal wurde also lediglich unter drei Paaren ausgetanzt.

Die Vorstellungsrunde lief aufgrund der fehlenden Eintanzzeit nicht so optimal – eine Steigerung in der Finalrunde führte die beiden trotz sehr gemischter Wertungen auf den ersten Platz!

Als Sieger der Hauptgruppe D durften Arndt und Antonia am folgenden Turnier der Hauptgruppe C teilnehmen. Während der Eintanzphase der C-Paare wurde noch mal ein wenig der Slowfox geübt, aber die Erwartungen waren sehr niedrig. Im sechspaarigen Turnier und Finale belegten Arndt und Antonia im Quickstep Platz 5, in allen weiteren Tänzen Platz 6 und somit auch insgesamt den 6. Platz.

Unterm Strich fuhren die beiden ganz zufrieden nach Hause – hier noch ein Foto von der Siegerehrung: