TCH-Team festigt zweiten Tabellenplatz

Die B-Lateinformation war in der Oberliga in Buchholz gefordert. Die Tänzer agierten mannschaftlich geschlossen.

Oldenburg – Im dritten Saisonturnier der Oberliga Nord B bei den Lateinformationen konnte das B-Team des Tanzclubs Harmonia (TCH) Oldenburg erneut den zweiten Platz belegen. Die 16 Akteure um das Trainerteam Sascha Janzen und Franziska Becker hatten sich in Buchholz als Ziel gesetzt, ihren tollen Erfolg beim Heimturnier in Oldenburg zu wiederholen – und das Vorhaben gelang.

Neben dem eindeutigen Tabellenführer TSG Bremerhaven B kämpften am dritten Turniertag in der Nordheidehalle neben dem TCH noch der TSK Buchholz B sowie die TFG Stade A um die Plätze zwei und drei.

Die Bilder und Ausführung der Tänze konnten in beiden Turnierrunden sehr flüssig und mannschaftlich geschlossen präsentiert werden, so dass die Wertungsrichter die Mannschaft mit der Wertung 12334 knapp vor der Heimmannschaft aus Buchholz auf den zweiten Platz setzten und diesen Platz sogar mit einer Eins versüßten.

In der Tabelle hat der TCH nun zwei Punkte Vorsprung auf die direkten Verfolger im Kampf um Platz zwei. Bis zum vierten Wettkampf in Göttingen am 9. April bleibt noch Zeit, um weiter an der individuellen tänzerischen Leistung zu feilen.

Das zweite Oldenburger Team in dieser Oberliga, die „TSA Creativ“ im GVO, kam derweil auch in Buchholz nicht über den neunten Platz hinaus und bleibt damit am Tabellenende.

Quelle: NWZ-Online