Zusammenhalt unter Tanzsportvereinen wächst

Auftritt Oldenburger Formationen zeigen ihre Choreographien vor Publikum

Hundsmühlen – Der Zusammenhalt unter den Tänzern und deren Vereinen wächst. Am Sonntag, 16. Januar, werden sich die drei Oldenburger Tanzsportvereine mit ihren Formationen gemeinsam der Öffentlichkeit präsentieren. Mit dabei sind die Lateinformationen des GVO Oldenburg, des Tanz-Turnier-Clubs (TTC) Oldenburg und des Tanz-Clubs Harmonia (TCH) Oldenburg.

Der TCH tritt dort gleich mit drei Formationen an. Die A-Mannschaft Latein aus der Regionalliga Nord, das B-Team aus der Oberliga Nord und die Standardformation aus der 1. Bundesliga (nominiert zur Sportlerwahl Mannschaft des Jahres 2010) werden dort ihr Können unter Beweis stellen. „Für die Formationen gilt es dabei zu überprüfen, ob ihre Choreographie beim Publikum gut ankommt“, so eine Tänzerin des TCH-Oldenburg.

Die Formationen werden sich nach dem jeweiligen Durchgang zu einer Videoanalyse zurückziehen, um in der zweiten Runde Fehler, die sich eingeschlichen haben, auszumerzen.

Zuschauer sind zu dieser Veranstaltung in der Sporthalle am Querkanal, Diedrich-Dannemann-Straße 85, in Hundsmühlen willkommen. Beginn ist um 16 Uhr, Einlass ist ab 15.30 Uhr.

Quelle: NWZ-Artikel